EFC direkt

<< September 2017 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

OTM


Was heißt OTM?
OTM ist die Abkürzung für Offizielle Tüten-Meisterschaft.

Was macht die OTM?
Wir veranstalten jedes Jahr ein Rodelwettbewerb bei dem der Spass im Vordergrund steht.


Regelwerk

§ 1
Die OTM ist eine Instanz des EFC Schwanheim. Der EFC ist dadurch Ausrichter und Oberhaupt der OTM, die OTM Kommission wird daher aus den EFC Verantwortlichen gebildet.

§ 2
Die Teilnehmerzahl ist unbegrenzt. Die Teilnahme ist aber den Mitgliedern des EFC vorbehalten. Sonderanmeldungen können jedoch von der OTM Kommission genehmigt werden.

§ 3
Zeit und Ort wird von der OTM Kommission festgelegt.

§ 3.1
Die Strecke sollte eine Senkung haben und im besten Fall mit Schnee bedeckt sein. Die Streckenlänge kann von Jahr zu Jahr variieren.

§ 3.2
Der Zeitpunkt kann willkürlich gelegt werden, jedoch ist davon auszugehen dass die OTM um den Jahreswechsel statt findet.

§ 4
Das Fahrgerät muss eine Tüte sein und muss auch als diese erkennbar sein.

§ 4.1
Das Material und die Beschaffenheit der Tüte darf variieren. Form und Gewicht darf ebenfalls geändert werden.

§ 4.2
Die OTM Kommission trägt nicht die Verantwortung für die Teilnehmer und ihre Fahrgeräte. Auf Sicherheit und Aussehen des Gerätes muss der Teilnehmer selbst achten.

§ 4.3
Die OTM Kommission kann Teilnehmer von der OTM ausschließen falls das Fahrgerät oder der Fahrer ein Risiko oder Imageschaden anstellen kann.

§ 5
Das Rennen findet in zwei Einzelfahrten statt.

§ 5.1
Jeder Fahrer hat die selbe Strecke zu fahren. Der Gewinner wird durch Zeitmessung ermittelt. Die beste Zeit aus den Läufen wird gewertet

§ 5.2
Liegt ein Betrug vor, wird der Fahrer automatisch von der OTM ausgeschlossen.

§ 6
Der Sieger trägt den Titel für ein Jahr.